Das Eisstockschiessen hat eine jahrhundertealte Tradition. Schon für die Bauern und Handwerker in frühester Zeit war es eine hervorragende Möglichkeit, die durch den Winterfrost bedingte Untätigkeit sozusagen im Spiel zu überwinden. Langsam entwickelte sich besonders in Bayern und Österreich daraus
ein alter Volkssport, der historisch gesehen dem Brauchtum zuzurechnen ist und schnell die Begeisterung der Bevölkerung fand.

                                                                    
So war´s früher

Heute ist der Eisstocksport ein beliebter Freizeitsport, der in den meisten Wintersportorten als fester Bestandteil des sportlichen Angebots gilt. Er wird im Winter in Kunsteisstadien, auf Natureis und auf zugefrorenen Seen ausgeübt. Im Sommer wird auf Asphalt- oder Kunststoffbahnen gespielt. Dabei dient der Sport für jung und alt neben der Körperertüchtigung besonders auch dem Vergnügen und der Geselligkeit.

In seiner modernen Form ist der Stocksport allerdings auch ein Leistungssport, der von Regeln und Vereinen geprägt wird. Er gilt als Präzisionssport und wird heute nicht nur in Europa, sondern inzwischen weltweit bis hin zu Weltmeisterschaften durchgeführt. Man unterscheidet zwischen dem Mannschafts-, Weiten- und Zielwettbewerb.

Beim Weitenwettbewerb muß mit dem Eisstock eine grösstmögliche Weite erzielt werden. 

                                                                         Spielregeln   

Beim Zielwettbewerb werden mehrere verschiedene Durchgänge auf
Zielstöcke sowie auf das Eis oder den Asphalt gezeichnete Zielringe gespielt.

                                                                         Spielregeln

Der Mannschaftswettbewerb ist die am häufigsten praktizierte Form. Hier spielen jeweils 2 Mannschaften bestehend aus je 4 Spielern gegeneinander. 

                                                                         Spielregeln




Zur Anzeige und zum Ausdrucken dieser Dateien benötigen Sie die kostenlose Software Microsoft© Power Point Viewer 2003, die SieHIERfür Ihr Betriebssystem downloaden können.